Skip to main content

Flüge nach Kroatien

Mit dem Flugzeug nach Kroatien
Das Urlaubsland an der Adria lockt jährlich viele tausende deutsche Touristen an. Nachdem jahrelang die Anreise für die meisten Reisenden mit dem Auto erfolgte, wird das Fliegen immer mehr praktiziert und auch das Angebot der Fluglinien weiter ausgebaut. Welche Möglichkeiten Flugreisenden geboten werden, wird im Folgenden aufgeführt. Internationale Flughäfen in Kroatien befinden sich in Pula, Rijeka, Zagreb, Osijek, Zadar, Split, und Dubrovnik, zu denen über einer Vielzahl an Airlines ein Anschluss zu deutschen Flughäfen besteht.

Pula
Pula liegt im Norden Kraotiens und ist der Zielflughafen für Reisen nach Istrien. Auf der Halbinsel befinden sich viele beliebte Urlaubsorte wie Porec, Rabac, Umag und Pula selbst. Verbunden ist Pula mit folgenden deutschen Flughäfen über die genannten Anbieter:
Germanwings: München, Köln, Berlin, Leipzig, Dresden
Ryanair: Frankfurt Hahn
Zusätzlich besteht eine ständige Flugverbindung zum Flughafen der Hauptstadt Kroatiens, i. e. Zagreb.

Rijeka
Der Flughafen von Rijeka befindet sich auf der Insel Krk. Er eignet sich ideal für diejenigen, die auf den Inseln Krk, Cres oder Rab sowie der Kvarner-Bucht Urlaub machen möchten. Dazu gehören u. A. die Destinationen Opatija, Crikvenica, Novivinodolski und Senj. Nach Rijeka fliegen aus Deutschland Maschinen des Anbieters Air Berlin von den Flughäfen in Köln-Bonn, Stuttgart und Düsseldorf.

Zagreb
Die kulturell reiche Hauptstadt Kroatiens stellt ein beliebtes Reiseziel dar und wird gerne als Zwischenstopp auf dem Weg an die Adriaküste besucht. Zagreb ist mit vielen deutschen Städten über viele Airlines verbunden:
Lufthansa und Croatia Airlines: Frankfurt am Main, München
easyJet: Dortmund
Germanwings und Tuifly: Köln, Stuttgart

Flug nach Kroatien

Flug nach Kroatien ©iStockphoto/typhoonski

Osijek
Osjek liegt im Inneren des Landes, nahe den Grenzen zu Ungarn, Serbien und Bosnien. Für Reisende aus Deutschland bietet Ryanair zwei Mal wöchentlich Flüge aus Frankfurt-Hahn an.

Zadar
Die kleine und romantische Hafenstadt im Norden Dalmatiens ist ein sehr beliebtes Reiseziel. Über den Flughafen in Zadar können ebenso die vielen Inseln und Städte rund um Zadar erreicht werden.
Lufthansa und Croatia Airlines: München
Germanwings und Tuifly: Köln, Stuttgart, Berlin Schönefeld
Ryanair: Frankfurt Hahn
Intersky: Friedrichshafen

Split
Die Mittelmeer-Stadt in Dalmatien ist nicht nur eine Top Urlaubsdestination sondern auch die zweitgrößte Stadt Kroatiens. Kultur, Nachtleben und wunderschöne Strände locken jährlich viele Touristen an. Flüge bieten folgende Airlines:
Lufthansa und Croatia Airlines: Frankfurt am Main, München, Düsseldorf
Germanwings und Tuifly: Hannover, Dortmund, Köln,
Air Berlin und Tuifly: Nürnberg
Intersky: Friedrichshafen
Condor: Frankfurt am Main
Zusätzlich fliegen easyJet, germanwings, TUIfly und Croatia Airlines auch aus Berlin Schönefeld.

Dubrovnik
Der pittoreske Ort im Süden Dalmatiens, welcher auch als die „Perle der Adria“ bezeichnet wird, wird am häufigsten auf Bild- und Videomaterial gezeigt, wenn es darum geht, die kroatische Adria zu präsentieren. Flüge bieten:
Lufthansa und Croatia Airlines: Frankfurt am Main, Croatia Airlines
Germanwings und Tuifly: Köln, Stuttgart
EasyJet: Dortmund

Alle Flughäfen sind gut mit den umliegenden Städten und Urlaubsorten verbunden – ob mit dem Bus oder einem Rent a Car.